Albrecht Kiedaisch

Albrecht Kiedaisch

Geboren 1948 in Besigheim - Waldorfschule Engelberg - Wirtschaftsgymnasium Esslingen - Architekturstudium an der Universität Stuttgart bis Vordiplom - einjähriges Waldorflehrerseminar Stuttgart - Bildhauereistudium Alanus Hochschule Alfter - 1977 eigene Bildhauerwerkstatt mit Schwerpunkt Keramik in Alfter - seit 1983 nach zwei Umzügen in der Nauklerstraße in Tübingen - drei der früheren Keramikpraktikanten haben inzwischen eigene Betriebe: Jürgen Binnen in Hirrlingen, Gerhard Morawietz in Berlin und Ulrich Scheel in Tübingen - 90er Jahre: Wieder-Beginn mit Entwurf und Herstellung von Holz-Objekten und gekrümmten Papierfaltungen; Keramikfliesen als "schwingendes Raster" u.a. - seit 2005 Entwürfe für Objekte in Stein. - Albrecht Kiedaisch ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Kontakt

Impressum